*

*

*

*

*

 

Bitte um Unterstützung

Wir freuen uns, dass unser erstes Treffen mit UkrainerInnen sehr schön war und der Raum für Gespräche und Kontakte sehr gerne angenommen wird.

Wir wollen weiter unseren Beitrag leisten, den Leidtragenden des Krieges zu helfen und uns dabei auch als Kirchgemeinden eng vernetzen, um Kräfte zu bündeln.

Wenn Sie mögen, können Sie uns unterstützen.

Für unsere dienstäglichen Treffpunkte freuen wir uns über Kuchenbäcker, die für den leckeren Teil des Nachmittags sorgen.
Bitte geben Sie im Büro (Frau Krenzlin 0341-4804013) Bescheid,  an welchem Dienstag ein Kuchen gebracht werden kann. Auch Tee-/Kaffeespenden sind willkommen. Weitere Hilfsaspekte werden sich womöglich in den nächsten Wochen ergeben. Darüber informieren wir regelmäßig.

Außerdem möchten wir die, von der Propsteigemeinde organisierte, Lebensmittelverteilung unterstützen. Sie können zu den Öffnungszeiten (mo und mi 14-18 Uhr, fr 9-12 Uhr) folgende Lebensmittel im Pfarramt der Bethanienkirche, Stieglitzstraße 42, abgeben:

Milch  Haferflocken  Mehl  Zucker  Kakao  Gemüsedosen Salz  Nudeln Reis  Brausetabletten  Kekse  Schokolade Fertigsoßen und/ oder -suppen (bitte leichte Verpackungen wählen)

Und es werden stabile Tragetaschen gebraucht für die Mitgabe der Lebensmittel.

Die Sachen werden dann zeitnah in die Propsteikirche gebracht und dort direkt weitergegeben. Selbstverständlich können Sie diese Spenden auch selber in der Propsteikirche, Nonnenmühlgasse 2, abgeben.

Wir danken schon jetzt und grüßen herzlich!
Kirchenvorstand und Mitarbeiter der Bethanienkirchgemeinde

 

 

*

*

*

 

Links zu unseren Schwestergemeinden:

Bethanienkirchgemeinde Leipzig-Schleußig

 

 

 

 

Kirchgemeinde Leipzig-Lindenau-Plagwitz

 

 

 

 

Kirchgemeinde Leipzig-Großzschocher

 

 

 

Kirchengemeinde Leipzig-Knauthain